Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Theaterverein weicht während Sanierung in Textilwerk-Spinnerei aus

Weniger Aufführungen und Sitzplätze.

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 16:31 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Wenn das städtische Bühnenhaus im Dezember dieses Jahres wegen Sanierungsarbeiten geschlossen wird, weicht der Theaterverein Bocholt in die Textilwerk-Spinnerei an der Industriestraße aus. Allerdings wird es weniger Aufführungen und deutlich weniger Sitzplätze geben.

Foto: Sven Betz

Nur mittig zwischen den Säulen wird der Theaterverein den Drosselsaal ab dem kommenden Jahr bestuhlen. So soll den Zuschauern bei Theateraufführungen eine freie Sicht auf die Bühne ermöglicht werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden