Bocholt

Therapiehund unterstützt junge Bocholterin

Collie Lacota ist Chiara Menks Beschützer

Sonntag, 2. Mai 2021 - 12:00 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - Die Bocholterin leidet seit ihrer Geburt an Epilepsie. Der Therapiehund unterstützt sie im Alltag und lernt jetzt auch die Hund-zu-Nase-Beatmung.

© hms

Lacota trainiert im Augenblick mit Chiara Menk auch die Hund-zu-Nase-Beatmung, die Hundetrainerin Filiz Erfurt entwickelt hat.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden