Bocholt

Tiefgarage am Europaplatz: FDP kritisiert, der Rat habe sich erpressen lassen

Die Liberalen werfen der Stadt vor, „voreilig und taktisch unklug“ gehandelt zu haben.

Dienstag, 4. Mai 2021 - 15:27 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Die FDP bekennt sich zur Tiefgarage am Europaplatz. Über die aktuelle Diskussion, in der auch ein Zuschütten der Anlage vorgeschlagen worden war, sind die Liberalen „irritiert“.

© Sven Betz

Die FDP spricht sich trotzdem für den Erhalt der Tiefgarage aus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden