Bocholt

Tierquälerei: Bocholterin schleift Hund hinter sich her

Freitag, 29. Januar 2016 - 11:00 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Gegen eine 79-jährige Bocholterin wurde Strafanzeige wegen Tierquälerei gestellt. Die Frau zog am Donnerstag in der Bocholter Fußgängerzone ihren Hund an einer Leine hinter sich her. Das Tier musste später eingeschläfert werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden