Bocholt

„Tintenherz“ begeistert 500 Kinder im Stadttheater

Burghofbühne Dinslaken spielt auf Einladung des Stadttheatervereins

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 16:37 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Vorlesen kann gefährlich werden, zumindest dann, wenn Mo (Arno Kempf) es tut. Er hat die Fähigkeit, Figuren aus Geschichten herauszulesen. Leider kann Mo das nicht kontrollieren, sodass er mehrere Bösewichte in seine Welt geholt hat. Das bringt ihn in allerlei Schwierigkeiten - sehr zur Freude der rund 500 Kinder, die das Stück „Tintenherz“ am Mittwoch im Stadttheater gesehen haben.

© Sven Betz

Meggie (Marie Förster, Mitte) liest in dem Buch „Tintenherz“. Tante Elinor (Christiane Wilke), Mo (Arno Kempf, rechts) und Staubfinger (oben) schauen ihr dabei zu.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden