Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Tödlicher Fahrradunfall

69-Jähriger stirbt nach Sturz auf der Werderstraße

Samstag, 19. Mai 2018 - 17:21 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Ein 69-jähriger Bocholter ist am Samstagmittag nach einem Sturz mit seinem E-Bike gestorben. Warum er bei seiner Fahrt auf der Werderstraße zu Fall kam, ist laut Polizeibericht unklar.

Foto: Betz

Trotz ärztlicher Hilfe konnte der 69-Jährige nicht gerettet werden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Bocholter gegen 13Uhr mit seinem E-Bike auf der Werderstraße in Richtung Münsterstraße unterwegs gewesen. Aus ungeklärter Ursache und ohne Fremdeinwirkung stürzte er plötzlich und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, dort erla...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige