Bocholt

Tonnenweise Schadstoffe aus dem Bocholter Rathaus entsorgt

Bürgermeister Kerkhoff erwägt weiter einen Denkmal-Konflikt mit dem LWL

Mittwoch, 10. Februar 2021 - 15:17 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Bei der Schadstoffsanierung des Bocholter Rathauses ist schon tonnenweise belastetes Material entsorgt worden. Bürgermeister Kerkhoff erwägt weiter einen Denkmal-Konflikt mit dem LWL.

© Sven Betz

Michael Köller (links) und Bürgermeister Thomas Kerkhoff werfen einen Blick auf die abgebauten Lüftungsrohre im Rathaus-Foyer. Jedes Element muss gelagert und später wieder eingebaut werden - so will es der Denkmalschutz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden