Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Trauerhalle könnte doch gebaut werden

ESB soll Investition auf dem Friedhof finanzieren

Mittwoch, 7. November 2018 - 16:20 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Sie stand schon auf der Streichliste, nun soll sie doch gebaut werden: Die neue Friedhofshalle könnte aus dem Budget des Entsorgungs- und Servicebetriebs (ESB) finanziert werden. Das schlägt die Verwaltung nach BBV-Informationen dem Rat vor. Stadtbaurat Daniel Zöhler teilte die Pläne vorab per Mail den Mitgliedern des Umwelt- und des ESB-Betriebsausschusses mit.

Foto: Betz

Die alte Trauerhalle ist zu klein. Seit Jahren wird über einen Neubau diskutiert – jetzt könnte er doch noch kommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden