Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Trio führt Bocholter Landwirte an

Anke Knuf, Dirk Nienhaus und Klaus Kleinheßeling folgen auf Stefan Spicker

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 16:51 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Der Landwirtschaftliche Stadtverband wird jetzt von einer Dreierspitze geführt: Anke Knuf, Klaus Kleinheßeling und Dirk Nienhaus teilen sich den Vorsitz. Sie wurden auf der Winterversammlung der Bocholter Landwirte gewählt. Das Trio folgt auf Stefan Spicker. Es sei Zeit „für neue Leute mit neuen Ideen“, sagte Stefan Spicker im BBV-Gespräch.

Foto: WLV

Stefan Spicker (2. von links) hört als Vorsitzender der Landwirtschaftlichen Stadtverbandes auf. Seine Nachfolge treten an: Anke Knuf, Klaus Kleinheßeling (rechts) und Dirk Nienhaus.

Er war 15 Jahre lang im Vorstand, davon neun als Vorsitzender. „Wir haben viel erlebt, auch wenn nicht alles positiv war“, sagte Spicker. Trotzdem sei es eine tolle Zeit gewesen. Im Rahmen der Versammlung im Mussumer Krug überreichten die Landwirte auch einen Spendenscheck in Höhe von 3400 Euro an ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige