Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Trotz Verbot: Besucher wollen unerlaubt ins Krankenhaus

Bocholter St.-Agnes-Hospital bittet, sich ans Besuchsverbot zu halten

Freitag, 20. März 2020 - 11:10 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Trotz Besuchsverbot haben in den vergangenen Tagen offenbar wiederholt Besucher versucht, unerlaubt ins Bocholter Krankenhaus zu gelangen – zum Teil auch unter Androhung von Gewalt. Das teilt das St.-Agnes-Hospital mit. Das Krankenhaus bittet darum dringend, sich an das Besuchsverbot zu halten.

© Sven Betz

Am St.-Agnes-Hospital gibt es seit einigen Tagen ein Besuchsverbot.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden