Bocholt

Übung in Bocholt: Polizei stürmt Haus nach Familiendrama

Mittwoch, 15. April 2015 - 12:09 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Wegen einer Polizei-Großübung war die Hamalandstraße Mittwochvormittag von der Dinxperloer Straße bis zur Sporker Ringstraße für zwei Stunden gesperrt. Geübt wurde eine Geiselnahme.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden