Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Umstrittener Gesetzentwurf: Sorge ums Passfoto-Geschäft

Passbilder nur noch bei Behörden? Fotogeschäfte befürchten Einbußen

Mittwoch, 5. Februar 2020 - 15:27 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt/Rhede - Dürfen Bilder für Ausweise künftig nur noch bei Behörden gemacht werden? Der Bundesinnenminister ist davon zwar wieder abgerückt, Fotogeschäfte wie das von Bernard Kornek in Bocholt wehren sich dennoch gegen den Gesetzentwurf.

© Sven Betz

Bernard Kornek (rechts) erläutert dem Bundestagsabgeordneten Johannes Röring, wie sein Passfoto direkt zur Behörde gelangt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden