Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Umwelt-Aktionstag von Kaufleuten und Organisationen geplant

Motto: „Wir lieben Umweltschutz“

Dienstag, 13. März 2018 - 12:47 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Am kommenden Samstag, 17. März, präsentieren sich einige Kaufleute und Organisationen ab 10 Uhr mit Infoständen auf dem St.-Georg-Platz. Ihr gemeinsames Motto lautet: „Wir lieben Umweltschutz.“ Geplant sind Infostände und neue Aktionen, die zum Umweltschutz beitragen sollen - unter anderem die Möglichkeit, an der Frischetheke im Supermarkt seine eigene Mehrwegbox nutzen zu können.

Foto: Sven Betz

Engagieren sich gemeinsam für den Umweltschutz (von links): Dennis Frericks, Tanja Görkes-Tembrink, Peter van Nahmen, Rudolf Souilljee, Hans Reuling, René Harmeling, Monika Ludwig, Alexander Elskamp und Maurice Klein-Hitpaß.

Ursprünglich wollte sich Maurice Klein-Hitpaß (23) mit einem Umweltschutzthema nur am Nachwuchsförderpreis des Edeka-Verbandes beteiligen. „Dann hat das Ganze aber so eine Eigendynamik bekommen, dass jetzt auch viele andere Kaufleute und Organisationen mitmachen. Der Preis ist längst zur Nebensache...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige