Unbekannte stecken Matratze im Keller eines Mehrfamilienhauses in Brand

Bocholt -In der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag haben Unbekannte mutmaßlich eine Matratze in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Osterstraße in Brand gesetzt.

Unbekannte stecken Matratze im Keller eines Mehrfamilienhauses in Brand

Das Feuer beschädigte die Versorgungsleitungen. Die Feuerwehr löschte den Brand gegen 1Uhr. Das Haus ist nach Einschätzung der Feuerwehr unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 10.000Euro geschätzt. Hinweise unter 02861/9000.