Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Unfall auf der B 67: Lkw gerät in Gegenverkehr

Autofahrer kann Zusammenstoß verhindern / Lkw-Fahrer muss reanimiert werden

Montag, 30. Oktober 2017 - 14:43 Uhr

von Sebastian Renzel

Auf der B 67 ereignete sich Montagnachmittag ein Unfall mit drei Fahrzeugen. Laut Polizei war ein Lkw in den Gegenverkehr geraten. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß noch verhindern, allerdings kam es zu einem Auffahrunfall mit einem weiteren Auto.

Foto: Sven Betz

Der Lkw des Klevers streift die Leitplanke und kommt dort zu stehen.

Wie Sophia Harpering von der Bocholter Polizei berichtet, war ein 57-jähriger Klever am Montagnachmittag mit seinem Lkw auf der B 67 in Richtung Isselburg unterwegs. Zwischen den Auffahrten der Westfälischen Hochschule und Biemenhorst geriet er laut Harpering vermutlich aufgrund eines internistisch...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige