Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Unfall bei illegalem Autorennen in Bocholt

Polizei leitet Strafverfahren gegen zwei Bocholter ein

Montag, 5. Februar 2018 - 13:19 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Zwei junge Autofahrer haben sich am späten Sonntagabend in der Innenstadt ein illegales Autorennen geliefert, bei dem es zu einem Unfall kam. Gegen die beiden 18- und 19-jährigen Bocholter leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

Foto: Sven Betz

Symbolbild

Nach Polizeiangaben bogen beide Autos mit viel zu hoher Geschwindigkeit mit quietschenden Reifen vom Theodor-Heuss-Ring auf die Industriestraße ab. Dabei hätten die Autofahrer nicht nur die Gefährdung Unbeteiligter in Kauf genommen, teilt die Polizei mit. Beim Abbiegen driftete der 19-Jährige mit ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige