Bocholt

Ungebetene Besucher im Brauhaus

Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs

Montag, 14. März 2022 - 10:45 Uhr

von Claudia Feld

Bocholt - Elf Personen zwischen 16 und 43 Jahren haben sich am Samstag selbst in Gefahr gebracht – sie waren nach Angaben der Polizei in das ehemalige Brauhaus an der Kaiser-Wilhelm-Straße eingestiegen.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden