Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Verbotsschilder sollen am Aasee Laichgebiet schützen

Keine Durchfahrt für Boote zwischen Ufer und Pavillon-Insel

Dienstag, 3. April 2018 - 16:32 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Zwischen dem Ufer des Aasees und der Insel mit dem chinesischen Pavillon herrscht „Durchfahrt verboten“. Boote sollen diesen Bereich meiden, denn hier legen Fische und Amphibien ihre Eier ab. Jetzt sollen Schilder auf dieses Verbot hinweisen.

Foto: Sven Betz

An dieser Stelle im Aasee dürfen keine Boote durchfahren. Foto: Sven Betz

„Das Verbot gab es schon immer“, sagt Stadtpressesprecherin Amke Derksen. Doch vereinzelt seien immer wieder kleine Boote durchgefahren. Deshalb werde die Stadt in den nächsten Wochen zwei Schilder aufstellen – jeweils an den Enden der Insel und vom Wasser aus gut sichtbar.Die Stadt kommt damit ei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige