Bocholt

Verdächtige Metalldiebe verstecken sich zwischen Kohlköpfen

Freitag, 15. Februar 2013 - 13:54 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Mehrere Rollen Kupfer wollten vier Männer in der Nacht zu Freitag offenbar von einem Firmengelände an der Robert-Bosch-Straße abtransportieren. Sie wurden erwischt und nach einer Verfolgungsjagd festgenommen. Einige von ihnen hatten sich auf einem Feld zwischen Kohlköpfen versteckt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden