Bocholt

Verkehrschaos zum Schulbeginn am „Euro“

Vor dem Euregio-Gymnasium fehlt eine Parkbucht für Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen

Mittwoch, 11. Januar 2023 - 16:30 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Verkehrssituation vorm Euregio-Gymnasium ist kurz vor Schulbeginn derzeit offenbar angespannt. In den Wintermonaten bringen mehr Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Weil die Schule jedoch keine gesicherte Absetz-Zone hat, kommt es nach Angaben von Schulleiter Jan-Bernd Lepping morgens um kurz vor 8 Uhr regelmäßig zu unübersichtlichen Situationen. Er rät autofahrenden Eltern deshalb, ihre Kinder im Wohngebiet Hohe Giethorst abzusetzen.

© Sven Betz

Schüler müssen gut aufpassen, wenn sie zu Schulbeginn die Straßen zum Euregio-Gymnasium überqueren wollen. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden