Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

„Verkehrsgipfel“ der CDU zu Bahn, Rad und Nordring

Wüst bei Ortsverbänden Bocholt-Nordost und Rhede-Vardingholt

Freitag, 4. Mai 2018 - 19:38 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt/Rhede - Es sollte um den Nordring gehen, um die B67n und um den Radschnellweg. Doch dann war da noch dieses Thema, das kurzfristig aufs Programm des „Verkehrsgipfels“ der CDU-Ortsverbände Bocholt-Nordost und Rhede-Vardingholt am Freitag in Barlo geriet: die Reaktivierung der Bahnstrecke nach Münster.

Foto: Jochen Krühler

Verkehrsminister Hendrik Wüst sagt in Barlo, Radschnellweg und Bahnreaktivierung müssten sich nicht ausschließen.

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst nutzte als Redner der CDU-Infoveranstaltung die Chance, seine Sicht auf das Thema noch einmal darzustellen. Vor den rund 60 erschienen Mitgliedern der CDU-Stadtverbände Bocholt und Rhede im Saal Wissing-Flinzenberg plädierte Wüst erneut dafür, zunächst die Machba...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige