Bocholt

Versuchte Brandstiftungen in Flüchtlingsunterkunft

Mittwoch, 17. Februar 2016 - 14:14 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - In der Flüchtlingsunterkunft an der Dinxperloer Straße (ehemals Hotel Kupferkanne) ist es offenbar zu zwei versuchten Brandstiftungen gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. In dem Wohnheim leben minderjährige Flüchtlinge.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden