Bocholt

„Versunkene Brücke“: Bald rollen Fahrräder durch die Bocholter Aa

Das Bauwerk, das unter der Theodor-Heuss-Brücke hindurchführt, soll Ende dieses Monats fertig sein

Dienstag, 18. Mai 2021 - 17:53 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Fertigstellung von Bocholts derzeit ungewöhnlichstem Verkehrsprojekt steht kurz bevor: Bald soll die „versunkenen Brücke“, die unter dem Theodor-Heuss-Ring durch die Aa führt, freigegeben werden.

© Sven Betz

An der „versunkenen Brücke“ laufen zurzeit die letzten Restarbeiten. Wenn alles klappt, könnte das Bauwerk Ende Mai für Radfahrer und Fußgänger freigegeben werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden