Bocholt

Versunkene Brücke in Bocholt nimmt Gestalt an

Ungewöhnliches Bauwerk: Rad- und Fußweg „unterquert“ den inneren Stadtring

Freitag, 23. Oktober 2020 - 06:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Unter der Theodor-Heuss-Brücke in Bocholt entsteht zurzeit die „versunkene Brücke“, die im Flussbett der Bocholter Aa die Fahrbahn des inneren Stadtrings „unterqueren“ wird. So soll für Radfahrer und Fußgänger eine Verbindung zwischen der Innenstadt und dem Kubaai-Gebiet geschaffen werden.

© Sven Betz

Udo Geidies (links) und Daniel Zöhler vom städtischen Baudezernat werfen einen Blick auf die Baustelle.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden