Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Viele neue Vereinbarungen beim „Marktplatz für gute Geschäfte“

Bei der zweiten Auflage einigen sich Vereine und Firmen wieder auf gegenseitige Hilfe

Freitag, 8. November 2019 - 09:55 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Bei der zweiten Auflage des „Marktplatzes für gute Geschäfte“ am Donnerstagabend haben sich wieder viele neue Vereinbarungen zwischen Ehrenamtlichen und Unternehmern ergeben. In der Versammlungshalle von Flender kamen gut 70 Menschen zusammen, um sich gegenseitig Hilfe zuzusichern – ganz ohne Geld.

© Jochen Krühler

Firmen und Vereine konnten beim Marktplatz Vereinbarungen abschließen - hier etwa die Volksbank Bocholt und der Nabu-Kreisverband.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden