Bocholt

Vielen Bocholter Kirchenbesuchern ist es zu kalt

Die Temperatur in einigen Gotteshäusern beträgt nur 12 Grad

Sonntag, 18. Dezember 2022 - 11:54 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Für die meisten Gottesdienstbesucher gehört der dicke Mantel in diesen Tagen genau so selbstverständlich zum Kirchgang wie das Gebet. Denn in Bocholts Kirchen ist es kalt.

© Stefan Prinz

Wärmen sich an der Kerzenflamme: Pfarrer Axel Gehrmann (evangelische Kirchengemeinde), Pfarrer Andreas Hagemann (Pfarrgemeinde St. Josef), Küsterin Maria Messing (Pfarrgemeinde St. Georg) und Michael Bauhaus, technischer Leiter der Pfarrgemeinde Liebfrauen (von links).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden