Bocholt

Vier Ersatzstandorte für Trauung in Bocholt

Historisches Rathaus steht fünf Monate für Hochzeiten nicht zur Verfügung

Mittwoch, 28. November 2018 - 17:34 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Durch einen Umbau steht das Historische Rathaus von Januar bis Ende Mai nächsten Jahres für standesamtliche Trauungen nicht zur Verfügung. Die Stadt hat deshalb für diejenigen Paare, die dort in der Zeit heiraten wollten, vier Ersatzstandorte benannt. Doch diese Alternativen stoßen nicht bei allen Betroffenen auf Gegenliebe.

Das Historische Rathaus wird ab Januar umgebaut. Standesamtliche Hochzeiten können dort erst wieder ab Juni stattfinden. Fotos: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden