Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Volksbank Bocholt macht 2,8 Millionen Gewinn

Vertreter-Versammlung soll erst im Herbst stattfinden

Montag, 15. Juni 2020 - 18:31 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Die Volksbank Bocholt hat ihre ursprünglich für Mittwoch vorgesehene Vertreterversammlung verschoben. Grund sind die allgemeinen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie. Das hat Volksbank-Sprecher Bernd Kleine-Rüschkamp mitgeteilt: "Die Gesundheit der Mitglieder, Kunden und Beschäftigten hat für Vorstand und Aufsichtsrat höchste Priorität". Die Versammlung soll nun im Herbst nachgeholt werden.

© Volksbank

Die Volksbank Bocholt verschiebt aufgrund der Corona-Pandemie ihre Vertreter-Versammlung in den Herbst.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden