Bocholt

Vor 100 Jahren: Rund 3000 Bocholter ziehen in den Krieg

Mittwoch, 9. Juli 2014 - 17:26 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Österreich-Ungarn hat Serbien am Sonntag, 26. Juli 1914, den Krieg erklärt. Die Bocholter sind unruhig. Kommt nun die Mobilmachung?, fragen sie sich.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden