Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Vorfälle im Bahia: Fahndung nach Sexualtäter

Unbekannter hat sexuelle Handlungen vor Kindern vorgenommen

Dienstag, 17. April 2018 - 15:23 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Die Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Sexualtäter. Er soll im Bocholter Bahia vor Kindern sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben.

Foto: Polizei

Bislang sind laut Polizei drei Taten bekannt. Sie wurden am 4. Dezember 2016, am 22. April 2017 und am 13. Januar 2018 begangen. „Anhand der Videoaufnahmen handelt es sich immer um denselben Täter, der bislang noch nicht identifiziert werden konnte“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Nach einem richterlichen Beschluss werden nun Fotos des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, hat sehr kurze graue Haare und einen Bierbauch.

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion I unter 02861/9000 entgegen.

Karl Eller 18.04.201807:47 Uhr

Gut das es Kameras gibt um solche Fälle aufzuklären!
Aber was wird denn sonst noch alles gefilmt im Bahia?

Friedhelm Wallner 18.04.201804:32 Uhr

Vielleicht dienen die Bilder auch nur zur identifizierung ?

Find ich aufjedenfall richtig!

michael driever 18.04.201800:25 Uhr

Die Bilder beweisen doch erst einmal nur die Anwesenheit einer
männlichen Person mehr nicht . Alles immer eine Frage der richtigen Perspektive .


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.