Bocholt

Vorpremiere in Bocholt: Götz Alsmann zielt direkt ins Herz

Freitag, 5. Mai 2017 - 17:38 Uhr

von Michael Stukowski

Bocholt - Die Vorpremiere ist geglückt: Götz Alsmann und seine Band haben am Donnerstagabend im Bocholter Stadttheater erstmals ihr neues Programm "... in Rom" gespielt. Mit ihren wehmütig-sehnsüchtigen italienischen Schlagern und Balladen und einer satten Prise Humor zeigten sie: Die Tournee im September kann kommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden