Bocholt

Vortrag zur Stadtgeschichte über die Bocholter Aa

In der Reihe „Bocholt im 20. Jahrhundert“ referiert die Historikerin Wiebke Neuser.

Montag, 17. Mai 2021 - 16:02 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - In der Reihe „Bocholt im 20. Jahrhundert“ befasst sich die Historikerin Wiebke Neuser, Volontärin am LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte Münster, mit dem Umgang der Stadt Bocholt und ihrer Bewohner mit der Bocholter Aa, die sich als Fließgewässer durch die Stadt schlängelt. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 19. Mai, um 18.30 Uhr als Videokonferenz.

Wiebke Neuser

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden