Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Wahlkampf in der Fußgängerzone: Andrea Nahles in Bocholt

Bundesarbeitsministerin unterstützt SPD-Bundestagskandidatin Ursula Schulte

Donnerstag, 14. September 2017 - 16:14 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Sie schüttelt viele Hände, verteilt rote Rosen, erklärt die Arbeitsmarktpolitik – und verteidigt den Mindestlohn: Bundesarbeitsministern Andrea Nahles unterstützte am Donnerstagmittag in der Bocholter Fußgängerzone den Wahlkampf der hiesigen SPD-Bundestagskandidatin Ursula Schulte.

Foto: Sven Betz

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (Mitte) unterstützt den Wahlkampf der SPD-Bundestagskandidatin Ursula Schulte.

Für Nahles war es ein Auftritt von vielen, vielen andern. Schon um 5.30 Uhr war sie nach eigenen Worten aufgestanden, um dann von Termin zu Termin zu eilen, erst gegen 22 Uhr sollte am Abend Schluss sein. Für Donnerstag jedenfalls. Am Freitag geht es weiter. Sie habe manchmal Mühe, da den Überblick...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige