Bocholt

Warten auf den Aufzug im Historischen Rathaus

Dienstag, 5. Februar 2013 - 18:53 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Seit 2008 will die Stadt einen Aufzug ins Historische Rathaus einbauen. Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte und Eltern mit Kinderwagen sollen ohne Probleme das Standesamt im ersten Stock oder ein Konzert im alten Ratssaal darüber besuchen können. Immer wieder versprach die Stadt, dass der Aufzug-Bau bald beginne. Doch es geschah nichts. Jetzt – über vier Jahre später – scheint wieder einmal Bewegung in die Sache zu kommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden