Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Warten auf den Zuschuss für „Dinxperience“

Suderwicker und Dinxperloer planen dreitägiges Fest zu 75 Jahre Kriegsende

Mittwoch, 15. Januar 2020 - 15:48 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt-Suderwick - Es ist ein Riesenprojekt, das die Dörfer Suderwick und Dinxperlo zum Jubiläum „75 Jahre Befreiung vom Nationalsozialismus“ planen. „Dinxperience“ heißt die dreitägige Veranstaltung, die vom 8. bis zum 10. Mai mehr als 3000 Menschen an die deutsch-niederländische Grenze locken soll.

© Erik Obbink

Symbolischer Blick auf das Jubiläum von Suderwicker und Dinxperloern, die gemeinsam das Kriegsende vor 75 Jahren feiern wollen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden