Bocholt

Bocholter Weihnachtsmarkt krankt an 2G-Plus

Regeln schrecken viele Gäste ab. Stadtmarketing-Chef zeigt sich dennoch zufrieden.

Mittwoch, 22. Dezember 2021 - 18:21 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Einen „anderen“ Weihnachtmarkt habe die Stadt in diesem Jahr gehabt. Einen, mit dem „alle nicht richtig zufrieden waren“, sagt Stadtmarketing-Chef Ludger Dieckhues. „Aber wir sind froh, überhaupt einen Weihnachtsmarkt gehabt zu haben.“

© Sven Betz

Stefanie Kolundzija und ihre zweijährige Tochter Malea genießen die Adventsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden