Bocholt

Weniger Kunden in der Bocholter Innenstadt

Freitag, 26. Februar 2016 - 16:18 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - In der Innenstadt sind immer weniger Leute unterwegs. Die Frequenzzahlen, die Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues jetzt im Wirtschaftsförderungsuausschuss präsentierte, sind von 2004 bis 2015 stagnierend bis rückläufig. Das entspreche dem bundesweiten Trend in Klein- und Mittelstädten, sagte Dieckhues.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden