Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Wie lange hält der „Waffenstillstand“ der SPD-Fraktion?

Knackpunkt: Reserveliste für die Kommunalwahl

Freitag, 14. Februar 2020 - 18:30 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Erfolgreich sei das Workshop-Training vor knapp zwei Wochen gewesen, heißt es aus den Reihen der SPD-Fraktion. Nach dem erbitterten Streit vom Oktober hatten die Genossen dabei mit einem externen Coach Regeln für die Fraktionssitzungen aufgestellt. Es sei wieder Ruhe eingekehrt, ist von den Genossen zu hören. Doch unterschwellig brodelt es.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden