Bocholt

Wie viel Ersatz für gefällte Bäume ist nötig?

Der Umweltausschuss debattierte über eine Richtlinie dazu

Samstag, 11. September 2021 - 14:00 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Wie können die Verluste, die durch das Fällen alter Bäume ökologische entstehen, angemessen ausgeglichen werden? Darüber gab es im Ausschuss für Umwelt und Grün eine lange Debatte. Angestoßen hatte sie die SPD. „Wir müssen im Umweltausschuss immer wieder schweren Herzens Baumfällungen beschließen“, sagte Nina Andrieshen. Es gebe zwar Ersatzpflanzungen, aber „alte Bäume können nicht durch junge ersetzt werden“.

© Sven Betz

Am Spielplatz auf dem Kubaai-Gelände sind neue Bäume gepflanzt worden. Im Hintergrund stehen alte, hochgewachsene Bäume. Wie müssten Ersatzpflanzungen aussehen, müssten von diesen Bäumen welche gefällt werden?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden