Bocholt

Winterswijker Straße ist in schlechtem Zustand

Es gibt aber wenig Hoffnung, dass Straßen NRW die Bocholter Straße kurzfristig saniert

Mittwoch, 7. April 2021 - 15:38 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Zustand der Winterswijker Straße zwischen Bocholt und Barlo sowie in Richtung niederländischer Grenze ist weiter ein Ärgernis für die Bocholter Politik. Mitglieder des Bezirksausschusses Nordost beklagten sich in der jüngsten Sitzung über den schlechten Zustand der unsanierten Abschnitte der Winterswijker Straße.

© Sven Betz

Die Winterswijker Straße ist an vielen Stellen, etwa in Richtung Grenze, weiterhin eine Rumpelstrecke.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden