Bocholt

Wirbel um Nebenjobs von Behörden-Mitarbeitern

Mittwoch, 12. Oktober 2016 - 16:01 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt/Kreis Borken - Korruptionsgeruch oder "haltlose Vorwürfe"? Mitarbeiter der Stadt- und der Kreisverwaltung arbeiteten im Nebenjob für die Softwarefirma Prosoz, deren Programme in beiden Behörden eingesetzt werden. Es sind Einzelpersonen, aber beileibe keine Einzelfälle.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden