Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Wüst gegen Wasserstoffzug nach Wesel

Landesverkehrsminister erteilt Überlegungen eine Absage

Donnerstag, 26. März 2020 - 17:28 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Sollte zwischen Bocholt und Wesel statt Elektro- ein Wasserstoffzug verkehren? NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) hat solchen Überlegungen jetzt eine Absage erteilt. Er sieht Probleme bei der vorgesehenen Koppelung des Zugs mit dem Elektrozug in Wesel.

© Peter Endig/dpa

Auch im sächsischen Grimma fährt bereits ein Wasserstoffzug, wie ihn sich Stadtpartei-Fraktionschef Dieter Hübers für Bocholt wünscht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden