Bocholt

Wüst stellt Nordring-Zuschuss in Aussicht

NRW-Verkehrsminister spricht am Holtwicker Edeka-Markt mit Passanten über Mobilität

Sonntag, 30. August 2020 - 15:34 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) hat am Freitagabend vor dem Edeka-Markt in Holtwick mit Passanten über Mobilität gesprochen. Thema dabei war natürlich auch der geplante Nordring.

© Sven Betz

Markt-Inhaber René Harmeling (rechts) sprach NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst und Bürgermeisterkandidat Thomas Kerkhoff (links) auf die Nordring-Planung an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden