Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Wüst und Vogel erklären 99 Tage Schwarz-Gelb in NRW

CDU-Verkehrsminister und FDP-Generalsekretär diskutieren bei Rose Biketown mit Parteimitgliedern

Sonntag, 8. Oktober 2017 - 15:19 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Locker, entspannt und gut gelaunt haben sich NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) und FDP-Generalsekretär Johannes Vogel am Freitagabend bei Rose Biketown präsentiert. Zwischen vollgefederten Mountainbikes und superleichten Hightech-Rädern sprachen sie über „99 Tage Schwarz-Gelb – was erwartet NRW in den nächsten fünf Jahren?“.

Der aus Rhede stammende NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (links) und FDP-Generalsekretär Johannes Vogel verstehen sich offenbar blendend. Diesen Eindruck vermittelten die beiden zumindest bei der Podiumsdiskussion im Rose Biketown. Foto: Renate Rüger

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden