Bocholt

ZEG schließt ihren Bocholter Standort

Montag, 4. Februar 2013 - 18:53 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Deutschlands größte Genossenschaft im Holzhandwerk, die ZEG, wird ihren Standort in Bocholt an der Robert-Bosch-Straße zum 30. Juni aufgeben. Die Immobilie wurde an die benachbarte Spaleck-Gruppe verkauft.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden