Bocholt

Zahl der Corona-Infizierten ist in Bocholt leicht gestiegen

Auch die Zahl der Genesenen steigt leicht

Donnerstag, 2. April 2020 - 17:43 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt/Rhede/Isselburg - Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infizierten ist in Bocholt wieder leicht gestiegen von 104 auf 111. Von ihnen sind inzwischen 37 gesundet, das sind fünf mehr als am Mittwoch. In Rhede und Isselburg blieb die Zahl der Infizierten unverändert bei 35 beziehungsweise 16 Fällen. Die Zahl der genesenen Patienten stieg in Rhede um 3 auf 16.

© Marcel Kusch/dpa

Im gesamten Kreis Borken stieg die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit Covid-19 auf 566 (Stand: Donnerstag, 2. April, 16.30 Uhr). Am Mittwoch waren es noch 525. Von ihnen sind inzwischen 179 Personen genesen, das sind 29 mehr als noch am Mittwoch.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.