Bocholt

Zahl der Corona-Kranken in Bocholt steigt stark

Positiv getestete Krankenschwester im St.-Agnes-Hospital sorgt für Verwirrung

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 06:30 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt – Die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen ist in Bocholt über das Wochenende stark gestiegen. Waren am Donnerstag noch 19 Fälle bekannt, so sind es am gestrigen Montag schon 37 gewesen. Entgegen dem Trend gilt Rhede derzeit als infektionsfrei. In Isselburg sind zwei Personen betroffen.

© Sven Betz

Im Bocholter St.-Agnes-Hospital wurde eine Krankenschwester positiv auf das Virus getestet. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden