Bocholt

Zahl der Kriegsflüchtlinge stagniert derzeit in Bocholt

Bei SC 26 entsteht eine Unterkunft für 160 Menschen. Dazu ist eine Bürgerversammlung geplant

Freitag, 20. Mai 2022 - 16:50 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Derzeit leben in Bocholt 431 Ukrainer, die vor dem Krieg in ihrem Heimatland geflüchtet sind. Diese Zahl nannte Erster Stadtrat Thomas Waschki in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses. Am 1. April waren es rund 300 Flüchtlinge.

© Sven Betz

Auf dem Gelände des SC 26 Bocholt sollen 160 Flüchtlinge in Containern untergebracht werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden