Bocholt

Zeitplan fürs Bocholter Hertie-Gelände steht

Montag, 12. Juni 2017 - 15:50 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Zwar sind auf dem ehemaligen Hertie-Gelände immer noch Bagger im Einsatz, aber "bis auf Kleinigkeiten sind die Abrissarbeiten abgeschlossen", sagt Kai Enck von der Stadtsparkasse, der das knapp 10000 Quadratmeter große Gelände an der Aa gehört. Im BBV-Gespräch stellt der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit den weiteren Zeitplan für den Bau der neuen Sparkassenzentrale vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden