Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Zollschranke an Grenze in Suderwick eingeweiht

Schlagbaum soll an das Leben mit der Grenze erinnern

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 16:18 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt-Suderwick - Das vom Suderwicker Heimatverein initiierte „Freilichtmmuseum für Grenzgeschichte“ wächst weiter: Seit Mittwoch steht auch am ehemaligen deutsch-niederländischen Grenzübergang in Suderwick-Ost neben dem Büdeken an der Sporker Straße eine Zollschranke.

Foto: Sven Betz

Mit vereinten Kräften öffnen die Initiatoren in Suderwick die neue die Zollschranke.

Der rot-weiße Metall-Schlagbaum, der von Schülern des Berufskollegs Bocholt-West wieder hergerichtet wurde, soll an das Leben an der Grenze erinnern.Johannes Hoven und Freek Dierksen vom Heimatverein Suderwick fanden an der Grenze zwischen Suderwick und Emmerich/Beek das vollständig erhaltene Unter...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige